Sneak Preview

Eine Sneak Preview ist eine Art Vorpremiere, bei der ein Film im Kino vor dem nationalen Filmstart gezeigt wird, ohne dass die Besucher beim Kartenkauf jedoch wissen, welcher es sein wird. Die in einer Sneak Preview gezeigten Filme laufen erst einige Wochen später offiziell an. Oft werden Werke abseits des Hollywood-Mainstreams gezeigt. Dies ist ein weiterer Umstand, der eine Sneakpreview für Cineasten interessant werden lässt. (Wikipedia)

Das Reizvolle an einer Sneak ist in der Tat, dass man nicht weiss, was einen erwartet – und oft stelle ich fest, dass ich einen Film toll fand, den ich von mir aus nie im Leben besucht hätte.

Lohnt sich das denn?

Enttäuschungen gibt es natürlich auch, diese sind jedoch eher selten:

2018:

Sneak Previews 2018gutmittelschlechtnicht bewertet
Die Wunderübung++
Die brillante Mademoiselle Neilao
Swimming with menoo
Isle of Dogs+
HERRliche Zeiten+
A beautiful dayeingeschlafen
Der Sex Paktoo
Lady Bird+++
The Death of Stalinoo
The Florida Project++
Das schweigende Klassenzimmer+
Molly's Game++
Wind Rivero
Der andere Liebhaber++
Wonder wheelo

2017: Von den 36 von mir besuchten Filmen waren

2016: Von den 46 von mir besuchten Filmen waren

2015: Ein sehr untypisches Sneakjahr:

2014: Von 26 besuchten Filmen waren

Sneak Previews in München:

City/Atelier (oft OmU): Mittwoch, 21:00
Mathäser: Mittwochabend
Cinemaxx: Montagabend
Royal Filmpalast: Mittwochabend
Cinema (Englisch): Freitagabend
Monopol (OmU): Sonntagabend