Limbo

Monopol, München

Für mich der erste Ein-Take-Film, und ich war hin und weg. Trotz des missglückten Schlusses.
Überall ist zu lesen, Victoria sei aber viel besser, aber ich habe ja keinen Vergleich.

Gut möglich, ja sogar wahrscheinlich, dass mich die selbe Story in herkömmlicher Erzählweise nicht vom Hocker gehauen hätte, aber es geht ja um das Gesamtkunstwerk. Und das überzeugt, trotz der unlogischen letzten fünf, sechs Minuten.