Electric Girl

Metropol Kino, Gera

Zum dritten Mal. Für diesen Film fahre ich sogar bis nach Gera.
Und wenn man dann in einem so sympathischen Kino landet, hat sich der Aufwand gleich zweimal gelohnt.

Anna

Mathäser, München

Nette Unterhaltung für einen einmaligen Kinobesuch. Einerseits.
Andererseits hat man das alles schon tausendmal gesehen. Es ist nicht langweilig, das nicht. Aber man kennt das alles halt schon, ist nie richtig überrascht.

Eine männermordende Agentin jedoch, das hat schon was.